Kalender

Breitband

Einladung zur Infoveranstaltung

Der Zweckverband Ostholstein wird mit dem Projekt "GO! Glasfaserausbau Ostholstein" ein flächendeckendes Glasfasernetz errichten, das unsere Region zukunftsicher mit schnellem Internet versorgen wird.

Der Zweckverband Ostholstein und die TNG Stadtnetz GmbH, der Pächter und Betreiber unseres zukünftigen Netzes, starten am 24.09.2018 mit der siebenwöchigen Vorvermarktungsphase in unserer Gemeinde und sind an zahlreichen Beratungsterminen persönlich vor Ort, um Ihre Fragen zu beantworten und Verträge entgegen zu nehmen.

Bis zum 11. November 2018 haben alle Bürgerinnen und Bürger in Manhagen die einmalige Möglichkeit, sich für Glasfaser zu entscheiden. Bitte denken Sie hierbei daran, dass es sich um ein kommunales Projekt handelt und wir nur gemeinsam die Vertragquote von 60% erreichen können, ab der ein Ausbau stattfindet. Dabei bringt jeder einzelne Vertrag unsere Gemeinde einen Schritt näher an das Glasfasernetz.

Zu diesem besonderen Anlass laden wir Sie herzlich zur Infoveranstaltung ein, bei der sich die TNG Stadtnetz GmbH mit ihren Produkten sowie dem Projektverlauf vorstellt und Sie die Möglichkeit bekommen, Ihre Fragen rund um das Thema Glasfaser und das Solidarprojekt zu stellen:

Montag, 08. Oktober 2018       ab 19:00 Uhr      

Feuerwehrhaus Manhagen

Nun liegt es an uns, dass wir diese einmalige Chance nutzen.


Am 19. Mai 2016 ist die Gemeinde Manhagen der Breitbandsparte des ZVO beigetreten.

Durch die Breitbandsparte des Zweckverband Ostholstein soll in den unterversorgten Gebieten des Kreises ein Breitbandnetz mittels Glasfaserleitungen errichtet werden. Für die Gemeinde Manhagen bedeutet das, das die Ortsteile Manhagen, Manhagener Felde, Bökenberg, Schwienhagen sowie Sievershagen an ein schnelles Glasfasernetz angeschlossen werden können. Der Kreis ist in sogenannte Cluster eingeteilt, in denen ausgebaut werden soll. In diesen Clustern ist es allerdings erforderlich, das mindestens 60% der Haushalte einen Breitbandanschluss bestellen. Wenn ein Netzbetreiber gefunden ist, wird der sich um die Verträge im Vorfeld kümmern.

Weitere Informationen unter folgenden Adressen:

Breitband ZVO

Glasfaserausbau Ostholstein GO!                       

Schnelles Internet für Ostholstein

Breitbandkompetenzzentrum Schleswig-Holstein (BKZSH)

Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH (EGOH)

Breitbandbüro des Bundes

Breitbandausbau Telekom

Warum Glasfaser?
www.youtube.com/watch?v=UepolvZDpPc


Wie funktioniert der Einbau von Glasfaser-Kabeln?
www.youtube.com/watch?v=zzOAkKw7or4


Einbau der Endgeräte im Kundenhaushalt:
www.youtube.com/watch?v=RPpjZvLgvjc

Weitere interessante Informationen finden Sie hier:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Glasfaser-fuer-alle-Kein-Unfug-sondern-alternativlos-3882999.html

https://www.golem.de/news/breko-telekom-chef-entschuldigt-sich-fuer-aeusserungen-1802-132962.html

https://netzpolitik.org/2018/breitbandausbau-nur-drei-prozent-der-foerdermittel-kommen-an/

https://www.teltarif.de/landkreise-kommunen-vdsl-vectoring-glasfaser/news/71739.html

http://www.netzpiloten.de/neue-provinz-breitband-glasfaser-internet-telekom/

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Breitbandabbau-Telekom-kuendigt-zehntausende-VDSL-Anschluesse-in-Niedersachsen-3990485.html

https://www.zfk.de/digitalisierung/breitband/artikel/sw-hilden-veraergert-ueber-die-telekom-2018-03-09/