Kalender

Richtlinien für die Nutzung des Feuerwehr- / Gemeindehauses

Ansprechpartner für die Vermietung:

Sascha Seehase:  Tel: 0151 15600314 

 

Weitere Mitglieder des Ausschusses:

- Herr Kröger             Tel.: 3470

- Frau Beisel              Tel.: 3961

- Frau Estermann     Tel.: 2489

- Frau Peters              Tel.: 1711

- Frau Steuer              Tel.: 2722

- Herr Woehs              Tel.: 1599

- Herr Seehase          Tel.: 3459

 

Es wird vom Ausschuss entschieden, ob ein Interessent die Räume mieten kann.

 

 

Es kann aus folgendem Anlass gemietet werden:

 

- Kindtaufen

- Konfirmationen

- Hochzeiten und Polterhochzeiten

- Silber- und Goldhochzeiten

- Jubiläen

- Geburtstage

- Beerdigungskaffee

- Vereinsversammlungen/feiern

 

Bei anderen Anlässen wird vom Ausschuss entschieden.

 

Kosten für auswärtige Nutzer, die auch keine passiven Feuerwehrmitglieder sind:

 

Haus    € 100,--            Halle und Haus  € 300,--

Strom     € 15,--            Strom                      € 25,--

Heizung € 25,--            Heizung                  € 50,--

 

 

Kosten für ortsansässige Nutzer:

 

Haus      € 50,--            Halle und Haus   € 100,--

Strom     € 15,--            Strom                      € 25,--

Heizung  € 15,--            Heizung                  € 25,--

Benutzung der Zapfanlage muss vorher angemeldet werden. € 25,--

 

Die aktiven Mitglieder sowie die Mitglieder der Reserve- und Altersabteilung der freiwilligen Feuerwehr Manhagen, deren Ehefrauen und die Ausschussmitglieder brauchen  nur die Kosten für Strom und Heizung zu tragen.

Vereine zahlen für das Haus eine Kostenpauschale in Höhe von € 40,-- für Versammlungen.

Vereine zahlen für die Halle eine Kostenpauschale in Höhe von € 90,-- für Versammlungen.

Vereine zahlen für Feiern € 200,-- sowie anfallende Nebenkosten.

Die gemieteten Räume sind in sauberem Zustand zu hinterlassen, entstandene Schäden sind grundsätzlich zu erstatten. Ansonsten gelten die Regelungen der Nutzungsvereinbarung.

 

Stand: 06. Februar 2014